Anne KerkDipl.Soz.päd/Dipl.Soz.arb

Vita

  • Anne Kerk, geb. Mathlage  
  • geb. 1983
  • staatlich anerkannte Diplom-Sozialarbeiterin/ Diplom-Sozialpädagogin
  • 20 jährige Berufserfahrung im pädagogischen Bereich (Tätigkeiten in verschiedenen Wohnheimen der Eingliederungshilfe, gesetzlicher Betreuung und Ambulanter Assistenz)
  • 15 jährige Tätigkeit in der Ambulanten Assistenz und Beratung
  • seit 11/2011 Inhaberin von ABC-Betreuungen.

Individuelle Schwerpunkte

  • Geschäftsführung
  • Lösungsorientierte Beratung
  • Case - Management
  • sozialrechtliche Fragen, Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Begleitung bei Konflikten
  • Entwicklung von Perspektiven und Erkennen verschütteter Ressourcen

Private Fragen

Was ich am liebsten tue:
Musik hören und machen, Konzerte besuchen, Mountainbiken

Was ich sonst noch gerne mache:
Kochen, kreativ sein, handwerken

Was ich aufgegeben habe:
Erwartungen anderer zu erfüllen

Wovon ich träume:
Von einer eigenen Alpakafarm

... und mein Lebensmotto:
„Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen.“



Regina Böker

Vita

  • Regina Böker
  • geb. 1958
  • staatlich anerkannte Diplom-Sozialarbeiterin / Diplom-Sozialpädagogin
  • 12 jährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendsozialarbeit, Lerntherapie und Sozialtherapie
  • langjährige freiberufliche Tätigkeit als Autorin, Kunstvermittlerin und in der Geschäftsführung eines Kleinstbetriebes

Individuelle Schwerpunkte

  • Klientenzentrierte Beratung und Hilfe
  • Stärkung von Entscheidungsspielräumen, Perspektiven
  • Ressourcenorientierung
  • Wirkungsbewusstes Handeln (Reflektion von Kontext, Auftrag, Rolle, Beziehung und Selbst)

Private Fragen

Was ich am liebsten tue:
den täglichen Morgenspaziergang mit meinen Hunden Loni und Monty wie einen Urlaub genießen, lesen

Was ich sonst noch gerne mache:
tanzen, Yoga, wandern

Was ich aufgegeben habe:
von der Bestätigung durch andere abhängig zu sein

Wovon ich träume:
endlich meinen eigenen Roman zu schreiben

... und mein Lebensmotto:

Ich habe kein Bestimmtes. Auf jeden Fall lernen, glücklich zu sein mit dem, was ist.



Sascha Rink

Vita

  • Sascha Rink
  • geb. 1973
  • staatlich anerkannter Sozialarbeiter (BA)
  • langjährige Erfahrung im pädagogischen Berufsfeld (Jugendhilfe, Suchtberatung, allgemeine Sozialberatung, Schuldnerberatung)

Individuelle Schwerpunkte

  • Lebensweltorientierte Hilfe
  • Klientenzentrierte Beratung
  • Konfliktmanagement, Krisenintervention
  • Perspektivengewinnung und Ressourcenförderung

Private Fragen

Was ich am liebsten tue:
Musik hören, Gitarre spielen

Was ich sonst noch gerne mache:
Konzerte besuchen, kreativ sein am PC, einen alten Benz am Leben halten

Was ich aufgegeben habe:
Erwartungen Anderer ständig gerecht zu werden


Wovon ich träume:
Haus an der Nordsee, den alten Benz am Leben gehalten zu haben

... und mein Lebensmotto:
„Kein Glas ist so leer, dass es nicht auch halbvoll sein könnte.“



Anja Ferguson

Vita

  • Anja Ferguson  
  • geb. 1974
  • staatlich anerkannte Diplom-Sozialarbeiterin/ Diplom-Sozialpädagogin
  • langjährige Erfahrung im pädagogischen Bereich (stationäre Wohnungslosenhilfe, offene Kinder- und Jugendarbeit, Beratung und Unterstützung von Menschen mit Migrationshintergrund)

Individuelle Schwerpunkte

  • Beratung und Begleitung von Menschen in besonderen Lebenslagen
  • individuelle und bedarfsorientierte Unterstützung
  • Krisen- und Konfliktbewältigung
  • Erkennen der persönlichen Ressourcen, Stärkung und Motivation
  • Hilfe bei der Entwicklung von Lebens­perspektiven (persönlich und beruflich)

Private Fragen

Was ich am liebsten tue:
Zeit mit Familie, Freunden, meinem Partner und unseren 3 Katzen verbringen.

Was ich sonst noch gerne mache:
Unsere Wohnung umgestalten, Gärtnern, Handwerkeln, Lagerfeuer, reisen, lesen, schwimmen.

Was ich aufgegeben habe:
Mich an den Erwartungen anderer zu messen.


Wovon ich träume:
Von einem Häuschen im Grünen, mit Platz für mehr Tiere... Am liebsten hätte ich einen Gnadenhof.

... und mein Lebensmotto:
„Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.“ (Christian Morgenstern)